Blog

Neue Funktionen

Die Magnet.AI in AXIOM 2.0 etwas aufdrehen

Als wir letztes Jahr um diese Zeit Magnet.AI eingeführt haben,, waren wir stolz darauf, als erste in der Branche eine kontextbezogene Klassifizierung von Chat-Inhalten einzuführen. Ein Jahr später ist Magnet AXIOM immer noch das einzige digitale Forensik-Tool, das maschinelles Lernen einsetzt, um Nachrichten mit potenziell illegalen Inhalten zu identifizieren – und wir sind stolz darauf, mit AXIOM 2.0 neue Klassifikatoren hinzufügen zu können.

Nicht nur die Popularität von Chat- und E-Mail-Anwendungen hat zu einem massiven Anstieg textbasierter Konversationen geführt, sondern auch eine zunehmende Anzahl von Geräten (Smartphones, Digitalkameras, andere IoT-Geräte usw.) ermöglicht die einfache Aufnahme von Fotos und Videos.

Infolgedessen ist die Zahl der Bilder und Nachrichten, die in einem Fall auftauchen können, exponentiell gestiegen, so dass es für die forensischen Ermittler, Ermittler und Analysten schwierig ist, damit Schritt zu halten. Die manuelle Analyse der Beweise auf Kontext und Relevanz in Verbindung mit der Erstellung von Berichten kann einen erheblichen Zeitaufwand für eine Untersuchung bedeuten.

Mit Magnet.AI kann ein Ermittler seine Zeit bei einer Untersuchung besser einteilen und potenziell relevante Beweise schneller finden als bei einer manuellen Überprüfung.

Neue Foto- und Textklassifizierung in Magnet.AII

Mit dem Start von AXIOM 2.0 identifiziert das Magnet.AI-Modul jetzt Bilder, die Abbildungen von sexuellem Missbrauch an Kindern, Nacktheit, Waffen und Drogen enthalten könnten. Außerdem haben wir unser Textklassifizierungsmodell erweitert, um neben der Verführung von Kindern auch potenzielle sexuelle Konversationen zu erkennen (beides in englischer Sprache).

Diese Kombination aus bild- und textbasierter Klassifizierung bedeutet, dass sowohl Ermittler in Unternehmen als auch in Strafverfolgungsbehörden jetzt von Magnet.AI profitieren können:

  • Die Strafverfolgungsbehörden haben nun eine noch bessere Möglichkeit, wichtige Beweise für Ermittlungen in den Bereichen Drogen, Kinderausbeutung, Menschenhandel und Banden zu beschaffen.
  • Unternehmensermittler, die für die Untersuchung von Fehlverhalten von Mitarbeitern zuständig sind, können potenzielle pornografische und Drogenbilder sowie potenzielle sexuelle Gespräche nutzen, um festzustellen, ob Belästigung oder anderes Fehlverhalten vorliegt.

Änderungen am Magnet.AI-Arbeitsablauf

Als wir Magnet.AI einführten, wurde es automatisch ausgeführt, wenn Sie Ihren Fall in AXIOM Examine öffneten. Sie wiesen uns darauf hin, dass dies in einigen Fällen ein Problem darstellen könnte: Wenn sich Beweise finden ließen, die nicht in den Geltungsbereich Ihrer Ermittlungen fallen, müssten Sie mit der Prüfung warten, bis Sie einen neuen Ermittlungsbefehl beantragen können, um auch diese Daten zu prüfen, oder Sie riskieren, dass alle Beweise auf dem Gerät unzulässig sind.

Als Reaktion darauf haben wir die automatische KI-Verarbeitung bei Falleröffnung entfernt und durch eine Nachbearbeitungsaufgabe in AXIOM Examine ersetzt. Sie können wählen, ob Sie Magnet.AI auf alle Beweismittel oder nur auf eine Teilmenge bestimmter Inhalte anwenden möchten, je nach Umfang Ihres Ermittlungsauftrages. Sie können auch auswählen, welche Modelle (von den oben aufgeführten) Sie ausführen möchten, und Sie können die zur Klassifizierung der Daten verwendeten Tags anpassen. Es gibt jetzt auch eine Anzeige für den Auftragsstatus, die den Fortschritt von Magnet.AI anzeigt.

Schließlich können alle von Magnet.AI gefundenen und mit Tags versehenen Ergebnisse in einen Portable Case aufgenommen werden, den Sie mit Ermittlern teilen können.

Demnächst verfügbar für Magnet.AII

In den nächsten Monaten wird Magnet.AI um weitere Text- und Bildfunktionen erweitert (abonnieren Sie unseren Blog und/oder Newsletter, um über diese Aktualisierungen informiert zu werden).

Das Magnet.AI-Modul wird bis Januar 2019 kostenlos bleiben. Danach bleibt nur noch die Aufdeckung von Kindes-Verführung frei. Wenn Sie Magnet.AI noch nicht nutzen und erfahren möchten, wie es Ihnen hilft, relevante Bild- und Chat-Beweise schneller zu finden, als Sie es mit einer manuellen Überprüfung könnten, kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Demo.

Holo, transparent letter M

Magnet-News direkt in Ihren Posteingang

Melden Sie sich noch heute an, um direkt von Magnet Forensics über die neuesten Produktaktualisierungen, Branchentrends und Unternehmensnachrichten informiert zu werden.

Beginnen Sie noch heute mit der Modernisierung Ihrer digitalen Ermittlungen.

Nach oben