Blog

Produktmerkmale

4 Anzeichen dafür, dass Ihr digitales Forensiklabor bereit ist für Automatisierung und Orchestrierung ist

Automatisierungs- und Orchestrierungslösungen können Ihnen dabei helfen, die Effizienz Ihres Labors zu steigern, sodass Sie mehr Fälle schneller bearbeiten und die Servicequalität für Ihre Agentur verbessern können – aber nur, wenn Sie dazu bereit sind.

Während Automatisierung und Orchestrierung keine neuen Konzepte sind – tatsächlich ist ein Automatisierungsgrad bereits in Magnet Forensics-Tools wie Magnet AXIOM integriert – ist die Nutzung von Automatisierung und Orchestrierung innerhalb des Labors zur Schaffung eines effizienten und nahtlosen Workflows relativ neu. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, festzustellen, ob Ihr Labor bereit ist, diese Technologie zu nutzen.

Hier sind vier Anzeichen dafür, dass Ihr digitales forensisches Labor bereit ist, die Leistungsfähigkeit von Automatisierung und Orchestrierung zu nutzen:

1. Ihr Labor für digitale Forensik hat Schwierigkeiten, Fälle rechtzeitig und effizient zu bearbeiten

Wenn ein Fall an Ihr Labor für digitale Forensik übermittelt wird, wie lange dauert es, bis er an den Ermittler zurückgesendet wird? Je länger kritische Beweise in Ihrer Warteschlange stehen, desto mehr steigt dieses Risiko, da Kriminelle weiterhin frei in Ihrer Gemeinde herumlaufen.

Wenn Ihr aktueller Rückstand von Tag zu Tag größer wird, ist es an der Zeit, einen neuen Ansatz für digitale Ermittlungen durch den Einsatz von Technologie in Betracht zu ziehen. Automatisierung und Orchestrierung können Ihre erfahrenen Prüfer entlasten, die oft dieselben Aufgaben immer wieder wiederholen, wo die Technologie tatsächlich am besten geeignet wäre, den Fall voranzubringen. Tatsächlich konnte eine große britische Strafverfolgungsbehörde mit Magnet AUTOMATE eine Bearbeitungszeit von 78 Stunden garantieren.

2. Sie haben in die Modernisierung der Infrastruktur Ihres Labors investiert, aber die Produktivität ist immer noch gering

Sie haben vor Kurzem die Infrastruktur Ihres Labors modernisiert – herzlichen Glückwunsch! Möglicherweise haben Sie neue Hardware gekauft, um Ihre Verarbeitungsgeschwindigkeit zu verbessern, Ihre Netzwerkgeschwindigkeit zu erhöhen oder Ihren Speicher zu erhöhen (d. h. mehr RAM, SSDs, schnellere CPUs). Vielleicht haben Sie auch Ihr digitales Forensik-Toolkit geprüft und aktualisiert, um sicherzustellen, dass Ihre Prüfer über erstklassige Software verfügen, um die Arbeit richtig und schneller zu erledigen.

Wenn Ihre neue Hard- und Software jedoch über Nacht und am Wochenende im Labor untätig bleibt, nutzen Sie diese (wahrscheinlich teuren) Ressourcen nicht vollständig aus. Natürlich können Sie Ihre Prüfer nicht abends und am Wochenende ins Labor zurückkehren lassen, um den nächsten Schritt im Arbeitsablauf einzuleiten.

Hier können Orchestrierung und Automatisierung Ihnen helfen, den ROI Ihrer Infrastrukturinvestitionen zu maximieren. Indem Sie Fälle in die Warteschlange stellen, um sie nahtlos und effizient auf allen verfügbaren Workstations zu bearbeiten, können Sie Beweise über Nacht oder am Wochenende abbilden und verarbeiten – es ist nicht erforderlich, dass ein Prüfer ins Labor kommt, um bei einem Werkzeug auf „Weiter“ zu klicken. Mit Magnet AUTOMATE können Sie jedes forensische Tool nahtlos in Ihren automatisierten Workflow integrieren (sogar benutzerdefinierte Skripte, die Ihre Fachprüfer akribisch erstellt haben) sowie Exporte für mehrere Beweismittel parallel verarbeiten und erstellen, anstatt sie einzeln auszuführen. Beweiselemente können dann zur Beweisüberprüfung zu einem einzigen Fall zusammengeführt werden.

3.Standardarbeitsanweisungen sind vorhanden, aber Abweichungen (und Fehler) treten weiterhin auf

Wenn es auf Einheitlichkeit und Fallqualität ankommt, können selbst kleinste Fehler dazu führen, dass ein Fall vor Gericht abgewiesen wird. Ein Ergebnis, das niemand sehen will.

Glücklicherweise können Sie mit der Automatisierung einen konsistenten und automatisierten Workflow erstellen, um den Imaging- und Verarbeitungsteil Ihres Workflows abzuwickeln. Das Ergebnis? Menschliche Fehler werden eliminiert und den Interessensvertretern Ihres Labors wird jedes Mal ein hochwertiger, konsistenter und analysebereiter Fall geliefert. Mit dem Workflow Builder von Magnet AUTOMATE können Sie und Ihre Fachprüfer die Arbeitsabläufe Ihres Labors visuell über eine einfache Drag-and-Drop-Oberfläche gestalten, die hochgradig konfigurierbar und flexibel ist. Jetzt können sogar Forensiker oder Junior-Mitglieder des Teams komplexe Workflows in Gang setzen, sodass die Expertenzeit dort verbracht werden kann, wo sie am wichtigsten ist – für die Analyse und das Reporting.

4. Ihre Prüfer verschwenden wertvolle Zeit mit sich wiederholenden, manuellen Aufgaben

Fühlt es sich jemals so an, als ob Sie härter als je zuvor arbeiten, aber die eigentliche Arbeit, die erledigt werden muss, nicht nennenswert beeinträchtigen? Wenn Ihre Prüfer die meiste Zeit mit manuellen, sich wiederholenden Aufgaben verbringen, die einem wiederholbaren Workflow folgen, dann geht es ihnen wahrscheinlich auch so.

Mit manuellen Aufgaben belastet zu werden, die ihre Expertenkompetenzen nicht voll ausschöpfen, verschwendet nicht nur wertvolle Stunden, sondern führt auch dazu, dass weniger Zeit dort verbracht wird, wo sie den größten Mehrwert erzielen – und letztendlich weniger Fälle, die schnell genug vor Gericht kommen. Außerdem wird weniger Zeit damit verbracht, Analysefähigkeiten zu schärfen, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich mehr von ihrer persönlichen Zeit aufwenden müssen, um ihre Analysefähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten, was zu Burnout, Arbeitsunzufriedenheit und Fluktuation führt. Durch die Integration von Orchestrierung und Automatisierung in Ihr Labor können Sie die Technologie die sich wiederholenden Aufgaben mit Maschinengeschwindigkeit erledigen lassen, während sich Ihre Prüfer auf ihre Fähigkeiten konzentrieren können, z. B. auf komplexe Analysen und Berichte.

Wenn die meisten dieser Anzeichen bei Ihnen angekommen sind, ist es wahrscheinlich an der Zeit, eine Automatisierungs- und Orchestrierungslösung wie Magnet AUTOMATE zu implementieren.

Sie möchten mehr über Magnet AUTOMATE erfahren?

Sehen Sie sich unser On-Demand-Webinar „Freisetzen von Kapazitäten und Verbessern des Service für Ihre Behörde mit Magnet AUTOMATE“ an, um mehr über die Lösung, die wichtigsten Vorteile, die bereits von Strafverfolgungsbehörden wie Ihrer realisiert wurden, und eine Demonstration von Magnet AUTOMATE in Aktion zu erfahren.

Sind Sie bereit, mit Magnet AUTOMATE die Effizienz in Ihrem Labor zu verbessern?

Kontaktieren Sie sales@magnetforensics.comund lassen Sie sich von uns bei der Implementierung eines verbesserten, modernen Ansatzes für die digitale Forensik unterstützen.

Holo, transparent letter M

Magnet-News direkt in Ihren Posteingang

Melden Sie sich noch heute an, um direkt von Magnet Forensics über die neuesten Produktaktualisierungen, Branchentrends und Unternehmensnachrichten informiert zu werden.

Beginnen Sie noch heute mit der Modernisierung Ihrer digitalen Ermittlungen.

Nach oben