Ressourcen-Zentrum

Berichte und Anleitungen

Ihre forensische Workstation virtualisieren: Eine Microsoft Azure-Instanz einrichten, um AXIOM Cyber auszuführen

Das Einrichten einer Microsoft Azure-Instanz, die für die Ausführung von Magnet AXIOM Cyber konfiguriert ist, kann etwas sein, das Sie (oder Ihr IT-Team) tun müssen. Und auch Sie vielleicht mit Azure vertraut sind und wissen, was Sie tun, gibt es bestimmte Nuancen bei der Einrichtung, wenn Sie die volle Leistung von Magnet AXIOM Cyber in Azure nutzen möchten: vor allem die Möglichkeit, Remote-Erhebungen von netzwerkfremden Endpunkten durchzuführen.

Dieser praktische Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie eine Microsoft Azure-Instanz optimal für die Ausführung von AXIOM Cyber konfigurieren.

Sie erhalten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten von Ressourcengruppen, zum Erstellen einer Azure VM-Instanz und schließlich zum Installieren von AXIOM Cyber in Ihrer Azure-Instanz und zum Einrichten eines Remote-Desktops.

Wesentliche Bestandteile:

  • Navigieren in der Azure Services-Schnittstelle
  • Einrichten von Ressourcengruppen einschließlich benutzerdefinierter Rollen
  • Komplettlösung für die Erstellung einer Azure VM-Instanz
  • Empfehlungen, welche VM-Typen für die jeweilige Aufgabe ausgewählt werden sollten
  • Einrichten von AXIOM Cyber auf einer VM in Azure

Download des Praktischen Leitfadens zur Virtualisierung Ihrer forensischen Workstation: Einrichten einer Microsoft Azure-Instanz zur Ausführung von AXIOM Cyber noch heute!

Holo, transparent letter M

Magnet-News direkt in Ihren Posteingang

Melden Sie sich noch heute an, um direkt von Magnet Forensics über die neuesten Produktaktualisierungen, Branchentrends und Unternehmensnachrichten informiert zu werden.

Beginnen Sie noch heute mit der Modernisierung Ihrer digitalen Ermittlungen.

Nach oben