Blog

Neue Funktionen

Bessere Fall-Startpunkte mit Magnet AXIOMs neuem Fall-Dashboard

Bei einer forensischen Ermittlung sind nicht alle Daten gleich – und je mehr Daten verfügbar sind, desto schwieriger ist es, sie zu organisieren und zu priorisieren. Da die Datenmengen wachsen und Benutzer Schwierigkeiten haben, die Bedeutung in großen Mengen von Beweisen zu finden, hat der Bedarf an einer besseren Organisation digitaler Beweise weiterhin Anklang gefunden.

Das neue Case Dashboard von Magnet AXIOM, das ab v2.0 verfügbar ist, wird diesem Bedarf gerecht. Ihr neuer „In-App“-Startbildschirm für jeden Fall, den Sie in AXIOM Examine bearbeiten. Das Case Dashboard verbessert die Datenkategorisierung von AXIOM, indem es sich auf umsetzbare Erkenntnisse konzentriert und Fallinformationen sofort filtert, um Unordnung zu vermeiden.

Auf diese Weise hilft es Ihnen, Ermittlungen mit einem besseren Ausgangspunkt zu beginnen und zusammenfassende Details für Berichte zu sammeln. So machen wir es:

Ein Informationstrichter von links nach rechts

Das neue AXIOM Case Dashboard ist ähnlich aufgebaut wie der bestehende Artifact Explorer: Es schichtet oder trichtert Ergebnisse von der obersten Ebene auf der linken Seite zu detaillierteren Informationen auf der rechten Seite. (Es ersetzt jedoch nicht den Artifact Explorer – es hilft Ihnen nur bei der Entscheidung, wo Sie zuerst erkunden möchten.) Wie wir im Video zeigen:

  • Die linke Spalte „Case Overview“ enthält Falldetails auf oberster Ebene, einen Bereich zum Eingeben von Fallzusammenfassungsnotizen und schnellen Zugriff auf die Protokollierung sowie Ihre Fallinfodatei
  • Die mittlere Spalte „Evidence Overview“ enthält Details zu den Beweisquellen in Ihrem Fall. Hier sehen Sie eine Übersicht über Ihre Computer-, Mobil- und Cloud-Quellen
  • Die rechte Spalte „Places to Start“ bietet Ihnen einen Ort, um sofort in bestimmte Interessengebiete zu springen. Hier finden Sie die wichtigsten Artefaktkategorien in Ihrem Fall, Tags und Kommentare – einschließlich Magnet.AI-Ergebnissen – Schlüsselwortübereinstimmungen, Cloud-Passwörter und -Token, eine Zusammenfassung der Medienkategorisierung und sogar Verdächtige- und Opferprofile.

Eine kürzere Zeit für umsetzbare Erkenntnisse

Mit dem Case Dashboard von AXIOM wollten wir die anhaltende Herausforderung angehen, mit der viele forensische Prüfer konfrontiert sind: die Beweise so zu interpretieren, dass sie für den Ermittler nützlich sind, ohne alle Feinheiten des Falls kennen zu müssen.

Mit anderen Worten, Ermittler dürfen nur die höchsten Informationen darüber liefern, welche Art von Fall sie bearbeiten, welche Beweise sie für relevant halten und/oder was ihr Durchsuchungsbefehl abdeckt. Das Case Dashboard zeigt an, ob ihre Schätzungen korrekt sind und ob zusätzliche Daten vorhanden sein könnten, die beispielsweise innerhalb eines bestimmten Datums- und Zeitbereichs relevant sind.

Auf diese Weise bietet es einen starken Ausgangspunkt, unabhängig davon, mit wie vielen Informationen Sie beginnen. Durch das Sammeln von Zusammenfassungsdetails auf hoher Ebene und deren Kontext organisiert das Case Dashboard die Daten, sodass Sie viel schneller zu dem gelangen, was Sie – und/oder alle anderen – benötigen. Zum Beispiel:

  • Bei der Vollstreckung eines Durchsuchungsbefehls wegen des Verdachts der Weitergabe von Material über Kindesmissbrauch beschlagnahmt ein Ermittler der Strafverfolgungsbehörden vier Smartphones und einen Laptop. Nachdem alle Bilder in AXIOM geladen wurden, verwendet der forensische Prüfer das Case Dashboard, um die Ergebnisse von Magnet.AI im Zusammenhang mit der Bilderkennung von Kindesmissbrauch schnell zu überprüfen. Magnet.AI verrät auch, dass es zu verlockenden und sexuellen Gesprächen gekommen ist.
  • Ein Unternehmensermittler erfasst und verarbeitet den Computer eines Mitarbeiters, der des Diebstahls von geistigem Eigentum verdächtigt wird. Das Case Dashboard bietet Computer- und Cloud-Beweiszusammenfassungen (Microsoft® Office365®) sowie Schlüsselwörter im Zusammenhang mit der Ermittlung. Die Ermittler überprüfen sofort alle Beweise im Zusammenhang mit den Schlüsselwörtern und verfolgen die Spuren der Beweise, um festzustellen, welche Inhalte entnommen wurden, wer darauf zugegriffen hat und wohin sie gesendet wurden.

In beiden Szenarien werden Daten in sehr zeitkritischen Situationen erfasst. Das ist es, was gute Dashboards leisten: Sie können entscheidend dazu beitragen, wie schnell Sie für Ihren Fall relevante Daten finden. Wenn Sie das Case Dashboard von AXIOM 2.0 in Aktion sehen möchten, kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Demo.

Holo, transparent letter M

Magnet-News direkt in Ihren Posteingang

Melden Sie sich noch heute an, um direkt von Magnet Forensics über die neuesten Produktaktualisierungen, Branchentrends und Unternehmensnachrichten informiert zu werden.

Beginnen Sie noch heute mit der Modernisierung Ihrer digitalen Ermittlungen.

Nach oben